Online-Fundraising

FundraisingBox goes to the United Kingdom

FundraisingBox goes to the United Kingdom

Wir freuen uns, einen weiteren Meilenstein erreicht zu haben: Die Internationalisierung der FundraisingBox. Die Erschließung ausländischer Märkte ist für uns ein zentraler Pfeiler der zukünftigen Wachstumsstrategie. Im Fokus der Expansion steht zunächst Großbritannien.

Der Weg zu einer erfolgreichen Internationalisierung ist mit vielen Herausforderungen verbunden und es ist nicht nur mit einer englischen Webseite getan. Intensive Monate der Lokalisierung von Software, Webseite, Support, Sales und Marketing liegen hinter dem gesamten FundraisingBox-Team.

FundraisingBox Internationalisierung UK

THE FUTURE OF GIVING. NOW.

Entsprechend groß ist unsere Freude, es zur gesetzten Deadline geschafft zu haben, was wir beim nächsten Teamausflug Mitte Juli würdig feiern werden. Pünktlich zur Fundraising Convention in London vom 03.-05.07.2017 ist die Internationalisierung umgesetzt. Vor Ort sind wir mit einem eigenen Stand vertreten. Über 2.500 Experten aus Non-Profit-Organisationen teilen ihre Erfahrungen zu spannenden Fundraising-Themen.

Wir freuen uns auf zahlreiche neue Impulse und ein persönliches Wiedersehen einiger Bestandskunden in London.

Think global, act local…

Ein wichtiger Faktor, um im internationalen Fundraisingmarkt als deutscher Anbieter erfolgreich zu sein, ist es die Sprachbarriere zu überbrücken. Keine Software kann erfolgreich eingesetzt werden, wenn sie nicht professionell und mit Know-how implementiert wird. Hierzu bieten wir unsere Formulare in beliebigen Sprachen und Währungen an.

Das FundraisingBox-Team wird um eine eigene UK-Sales-Abteilung unter der Leitung von Olaf Wielk erweitert. Damit die FundraisingBox von jetzt an auch internationale Vereine, Stiftungen und andere Institutionen nutzen können, stehen Webseite und Online-Software inklusive Hilfe-Center und Support von nun an komplett in englischer Sprache zur Verfügung.

…and don’t forget your roots!

Anders als bei anderen Unternehmen, bedeutet eine Expansion bei uns keine große Veränderung der grundlegenden Strukturen oder der Philosophie. Der Fokus liegt weiterhin auf dem heimischen Markt und Sie können sich wie gewohnt auf eine stetige Weiterentwicklung der FundraisingBox, sowie schnellen und kompetenten Support verlassen.

Wir freuen uns auf die nächsten Herausforderungen mit allen bestehenden und neuen Kunden.

Happy fundraising!

FundraisingBox City Days 2017: Power-Workshops vor Ort

FundraisingBox City Days 2017: Power-Workshops vor Ort

Vergangene Woche fand der letzte unserer 4 City Days statt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die positive Resonanz.

Unser 1-tägiger Basis-Workshop vor Ort bietet allen Nutzern eine Einführung in die umfangreichen Funktionen und Analyse-Möglichkeiten der FundraisingBox. Anhand konkreter Beispiele und Fallstudien lernen Sie das Beste aus unserer Software herauszuholen. Zudem stellen wir Ihnen alte und neue Funktionen vor, erklären deren Funktionsweise und Vorteile, von denen auch Sie profitieren können.

 

Aufgrund der großen Nachfrage wird es im Herbst diesen Jahres einen weiteren City Day in München und Stuttgart geben. Weitere Details zum genauen Termin und Veranstaltungsort folgenden in den nächsten Wochen. Über unsere News halten wir Sie auf dem Laufenden.

Happy fundraising!

Mobile Internetnutzung auf dem Vormarsch

Im Oktober 2016 wurden lt. StatCounter erstmalig Webseiten mehr mit mobilen Geräten besucht, als vom Desktop aus. Dadurch, dass immer mehr Spender vom Smartphone oder Tablet auf Webseiten zugreifen, spielt das Thema Webseitenoptimierung eine entscheidende Rolle.

Die Lösung heißt responsive Webdesign. Die Inhalt- und Navigationselemente passen sich sich dabei der Bildschirmauflösung des mobilen Endgeräts an und bieten Ihren Spendern eine benutzerfreundliche Webseite. Dies ist besonders wichtig, denn nur, wenn die Webseite informativ, übersichtlich, sicher und ästhetisch ist, wird ein Besucher tendenziell länger verweilen, diese erneut aufrufen, weiterempfehlen und im Idealfall eine Spende tätigen.

Im Internet gibt es zahlreiche Statistiken und informative Artikel zum Thema Webseitenoptimierung. Daher empfiehlt es sich, falls noch nicht geschehen, Kontakt zu einer entsprechend professionellen Agentur / Programmierer aufzunehmen und ein strategisches Webseiten-Konzept zu erstellen. Da es sich hierbei um einen elementaren Punkt für die Zukunft Ihre Organisation handelt, lässt sich ein Konzept nicht mal eben bei einer Tasse Kaffee umsetzen. Daher bietet die FundraisingBox bei den Formularen schnelle Hilfe und die Möglichkeit, optional eine optimierte mobile Darstellung zu aktivieren.

D.h. sollte Ihre Webseite noch nicht mobile optimiert sein, haben Sie die Möglichkeit, eine stark reduzierte Umgebung beim Formular zu aktivieren. Auf mobilen Endgeräten wird die umgebende Seite ausgeblendet und nur das optimierte Formular angezeigt. Dadurch wird die Usability für den Besucher verbessert und die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreich abgeschlossenen Spende stark erhöht.

Weitere Informationen finden Sie hierzu auch in unserem Hilfe-Center.

FundraisingBox rocks Kassel!

FundraisingBox_rocks

Vom 03.-05. Mai 2017 findet der Deutsche Fundraising-Kongress in Kassel statt. Kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch an unserem Stand vorbei und genießen einen leckeren Espresso oder Cappuccino.

FundraisingBox rocks! Seien Sie gespannt…

CRM-Wochen (3/4): SEXTANT von ANT Informatik AG

CRM-Wochen (3/4): SEXTANT von ANT Informatik AG

Im vorletzten Artikel unserer CRM-Wochen stellen wir Ihnen die Schnittstelle der ANT Informatik AG vor. Der Schweizer Marktführer für Software-Lösungen im NPO-Bereich bietet mit SEXTANT eine maßgeschneiderte Software-Lösung für Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen.

Mit SEXTANT können nicht nur Kontakte verwaltet, sondern auch die gesamte Kommunikation (online wie offline) zu Spendern oder Mitgliedern gesteuert und abgebildet werden. Zusätzlich bietet Ihnen SEXTANT eine Projektverwaltung, mit der eingeworbene Mittel sofort einer Verwendung zugeordnet werden können. Zweckbindung und Transparenz sind damit ganz einfach umsetzbar.

ANT_Logo

Eingehende Einzel- und Dauerspenden werden sicher übermittelt und in das CRM automatisch übernommen. Spendet eine Person mehrmals, resultiert daraus nur ein Personen-Datensatz. Auch Daten der FundraisingBox Spendenaktionen werden mit SEXTANT automatisch synchronisiert.

Im letzten Artikel unserer CRM-Wochen stellen wir Ihnen nächste Woche die unitop NPO-Schnittstelle von GOB Software & Systeme GmbH & Co. KG vor.